Machen Sie ein Baby essen

Wir sind, was wir essen ... Es ist offensichtlich, dass es gut zu merken ist

Hippokrates, der Vater der Medizin, kehrte diese Behauptung mit der Feststellung, dass Lebensmittel sollte das erste Medikament sein.

Aber Sie, was Sie essen ?

Essen Sie die notwendigen Fruchtbarkeit

Um ein Baby zu machen, Sie müssen eine gesunde Spermien und ein Ei in einer unterstütz gesunde Umwelt haben.

So müssen die Spermien in der Lage, durch die Mitte der Scheiden-Hals-Auswahl unbeschadet zu überstehen sein. Dann wird er durch die gynäkologische Einheit an die Spitze der Rohre vor küssen fusionnellement Ei schwimmen, verlassen den Bewegungsapparat und vereinigen sich sein genetisches Material an die weibliche. Der Größenunterschied zwischen ihm und seiner Schwester ist wie ein Mann, der in der Eingangsgebäude 4 Etagen.

Es braucht Energie, Widerstand Marathon, wirksame fin, gute Referenzfahrt und die Fähigkeit, seine DNA richtig einsetzen.

Das Ei auf seiner Seite auch den Aufbau einer mobilen. Très "Yin", sie bewegen sich durch die Schwerkraft und lässt Eileiter. Während des Treffens mit Sperma, Frauen gut, es wird nur geöffnet für gewählte ; damals, die Membran undurchlässig wird und andere, Vertreibung der Polkörper, wird ihre DNA zu werfen, um Platz für männliche DNA machen. Und wie viele Frauen, das Ei wird helfen, wenn männliche DNA verdichtet, um im großen Maßstab einzusetzen und rapiècera paar Löcher in der Lage, mit ihm zu verschmelzen.

loveDüngung engagiert, die Rohre weiter zu vibrieren, um das Ei in die Gebärmutter mit Blut gefüllt, die aus zuckerPflegeMutter bringen ihn alle notwendigen voran (und sogar überflüssig !)

Also, wenn wir zusammenfassen, es braucht :

  • Energie zu bewegen und zusammenführen : Kohlenhydrate, gesättigten Fettsäuren
  • Material zu konstruieren : Proteine
  • Flexibilität zu schwimmen, vibrieren, s'adapter, offen : Vitaminen und ungesättigten Lipiden, omégas3 ...
  • Antioxidantien, um zu verhindern, "Rost, die Löcher in das Material macht"
  • pH-Wert auf der richtigen Ebene, um die Spermien zu helfen und zu töten gefährlichen Eindringling…

Und natürlich alles muss von der Basis kommen (Zukunft) Eltern in den richtigen Proportionen !

Einige schlechte Beispiele : sterile Tabellen

Unter den mangelhaften Mahlzeiten, die ich während meiner Ernennung gesehen, Hier sind einige typische Menüs zu vermeiden, (Ich natürlich Karikatur ...)

Menü 1

  • Morgen : Gebäck und Kaffee Orangensaft
  • Mittag : Steak mit Pommes frites Pâtisserie
  • Abend : Quiche oder Pizza Sie Flammkuchen - Schüssel - Joghurt
  • Tageszeit : Knabbern Cupcakes

Bilanz : wo Vitamine sind ? et le "gut, danke" ? Dosis Kohlenhydrate / Protein ist ein angemessener ?

Menü 2

  • Morgen : Getreide, Milch, Kaffee mit Milch und Orangensaft
  • Mittag : in der Kantine mit fetthaltigen Lebensmitteln eingebettet und lange warm gehalten
  • Abend : panierter Fisch / Chips oder Nudeln / Schinken oder Steak / püriert, Schmerz / fromage, Milchdessert und / oder Schokolade
  • Erosion : Gebäck

Bilanz : viele Lebensmittel noch leer von Vitaminen und Mineralien, keine Antioxidantien oder Omega 3, Lipid-poor ...

Menü 3

  • Morgen : nichts
  • Erosion : Trockenfrüchte, Gebäck
  • Mittag : Sandwich Schinken / Butter / Salat, Café / clope
  • Erosion : Bier-und Kuchen-
  • Abend : Gemüse - Brot / Bulgur / Stärke, Fisch oder Fleisch, Dämpfe Gemüse, Teig

Bilanz : zu viele Kohlenhydrate, schlechtes Fett, ein Teil der Proteinverlust und Antioxidantien Mangel, Vitamine und Mineralien ...

ustensiles de cuisine

Was auf den Teller setzen, um ein Baby zu haben ?

  • Gute Gemüse und gute Früchte !
  • Qualität Protein !
  • Und die richtige Menge an guten Fetten und Kohlenhydraten !
  • Spaß zu !
  • Und natürlich, verteilen sie richtig in den Tag ...

Ich werde Ihnen sagen, mehr als Konferenz ENVIE fruchtbare organisiert die 8 Oktober in Paris.

(Die Registrierung bei Secretary(arobase)enviefeconde.org oder Estelle 06 85 11 61 70)

Ich werde mit Dr. Nathalie Iermann sprechen, Ernährungsberaterin. Wir remettrons paar Dokumente, die zum Download zur Verfügung Mitglieder Blog führen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sie wissen, wer von diesem Artikel betroffen sein können ? Denken Sie daran, zu teilen !

6 Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen Menüs zu vermeiden exemplesde. Sie wirklich brauchen, um ihren Körper vorbereiten “als Sport” tatsächlich :-D. Mais pourquoi pas si on peut aider la nature 😉

    • Es ist die Anhäufung und Wiederholung dieser Menüs sind eine Katastrophe, nicht eine gelegentliche Abweichung…
      Wenn das Essen uns nicht genug bringen, um zu leben, wo wir zu finden ?
      Und ja, es ist ein natürlicher Zustand der Sport : Schwangerschaft ist ein Marathon, gefolgt von einer anderen Rasse Hintergrund mit Stillen und manchmal durch einen Sprint als Verarbeitungshilfe Zeugung voraus.
      🙂

  2. Vielen Dank für diese Website und alle Power-Boards… j'ai 42 ans et je voudrais enfin mettre bébé en route…. retardée par un cancer aux seins :-(, guérie maitenant mais…faudra booster les ovaires car ils sont pauvres en réserve de follicules…

    Je dois aussi arrêter de fumer mais c’est duuur…

    • Danke für Ihren Besuch.
      Arrêter de fumer est plutôt facile : vous arrêtez bien entre chaque cigarette ! Vous êtes donc entraînée…
      Après ce qui vous est arrivé, votre équilibre alimentaire est primordial. Vous avez le guide en téléchargement sur inscription et une nouvelle conférence parisienne programmée fin novembre.

  3. Hallo und vielen Dank für alle diese Informationen. Ich habe bereits auf mehreren Konferenzen gewesen, qui sont vraiment super aussi ! J'ai 42 ans et déjà pu avoir un bébé, zu 38 Jahr, alors que tous mes dosages étaient vraiment mauvais, mes ovaires peu actifs, avec andométriose … ajoutons un très mauvais spermogramme à ce tableau… Dès la première consulation en PMA, devant tous ces mauvais résultas d’examens (Recalés partout!) . Von 2 Jahr, TOUS, ces problèmes sans exception sont résolus !! Aber !! Ich habe 5 débuts de grossesse avec fausse couche ultra-précoce, diagnostiquées en PMA (y compris suite à insémination dans des conditions idéales concernant tous les paramètres mesurables).
    On m’explique que c’est un problème de patrimoine génétique, en bref qu’à mon âge mes ovocites sont très peu nombreux à avoir tous les chromosomes “bien rangés”… D’après votre guide alimentaire, nous nous alimentons plutôt bien. Notre suivi PMA atteste du fait que tous les voyants sont au vert… Je ne sais que faire de plus ? Merci de me donner votre ressenti, si vous avez déjà vu des cas similaires… J’aimerais vous rencontrer en consultation… Marie Laure

  4. Hallo, je souhaiterai partager une recette qui m’a été donné par un herboriste à l’étranger pour booster ma fertilité; j’ai aujourd’hui 43 ans et 2 enfants à 32 ans et 39 ans et à 37 ans une fausse couche ! après des difficultés à tomber enceinte j’ai eu 3 grossesses non abouties en l’espace de 18 Monat. Malgré mon âge soit depuis mes 41 ans j’ai fait 3 grossesses malheureusement terminées en FC: mais je ne désespère pas c’est normal la qualité de mes ovocytes n’est plus au top et mon bilan d’infertilité moyen!
    voici les ingrédients:: du miel pur de thym bio, du pollen de fleurs, et mieux du pollen de palmier que l’on trouve facilement au maroc, de l’huile de nigelle pure + poudre de nigelle ( graine de cumin en poudre je crois) des gélules d’onagre 1ere pression à froid bio, 2 gélules de levure de bière et 1 sachet aspegic nourrisson.
    Rezept: du 1er jour du cycle eu 14eme jour prendre 1cac de miel de thym +1 cac d’huile de nigelle 1 cac poudre de nigelle mélangé à 1cac de pollen de fleurs bio ou 1/4 de pollen de palmier ( très volatile).Jeden Morgen + 2 gélules d’huile d’onagre 2gélules de levure de bière ( j’ajoute pour ma part l’acide folique prescrit par mon gyné) et un sachet aspegic nourrison à diluer ds 1 verre d’eau. m’a parlé de supprimer les excitants café thé et tous les sucres raffinés! c’est ce que j’ai fait et mon gyné n’en est pas revenu de mes 3 grossesses en 18 mois soit 1tous les 6 Monat ! je ne désespère pas, j'ai 43 ans et je continue à y croire et bien sûr l’herboriste m’a dit d’invoquer le Très Haut pour avoir un bébé: donc la recette est une part de dimension physiologique et de dimension spirituelle! s’il y avait une recette pour contrer les fc je suis preneuse! bien sûr il n’y en a pas! bonnes chances à toutes!et onne recette!

Lassen Sie eine Antwort