Und morgen IVF ?

In-vitro-Fertilisation in vivo durchgeführt

Eine Technik in der Entwicklung ertragen konnte dieser Name so seltsam…

In der Tat ein Schweizer Unternehmen Anecova entwickelte eine Kapsel, in denen die Gameten platziert sind mit den üblichen Techniken gewonnen
PMA. Diese Kapsel wird dann in die Gebärmutter der Mutter während platziert 24 Stunden und Befruchtung ist die natürlichste in der bestmöglichen. La membrane très fine permet les échanges entre l’intérieur de la capsule et l’utérus pour que les embryons soient réellement dans leur milieu naturel.

Nach Ablauf dieser Frist, die Kapsel wird zurückgewonnen und die Embryonen gezählt.

Eine neue Übertragung, diesmal ohne Kapsel, , damit die Einrichtung eines, zwei oder drei Embryonen während die Embryonen auf Eis gelegt werden, indem
Einfrieren.

Der erste Zeitungsartikel wurden zu Weihnachten veröffentlicht 2006 und die Ernennung des Unternehmens im November 2007 als “Technology Pioneer 2008” lässt Sie wissen, dass diese Teams sind
Belgier (Paul Devroey au CRG-VUB), Schweizer (Patrick Aebischer von der EPFL), und Spanisch (Carlos Simón à IVI de Valence) qui ont effectué les premières études cliniques (Studium
Präklinische Studien haben bei Rindern durchgeführt worden.)

Ursprünglich angekündigt für 2008, es scheint, dass Marketing ist wirklich in Europa erwartet
den letzten Monaten des Jahres oder Anfang nächsten Jahres : nur bei den Stellenangeboten suchen zu erkennen, dass die Rekrutierung von “Sales Manager” wird
Mai 2008…

Les tests de capacité des embryons

Der Test in Nordamerika
Dieser Test, entwickelt von einem Team der nordamerikanischen McGill University und Yale, wird
Entwicklung und soll bald veröffentlicht werden. Dénommé au départ ViaTestTM-E, es erlaubt die biochemische Analyse des Kulturmediums in dem die Embryonen entwickeln und vergleichen
Statistiken mit einer speziellen Software, die Person oder die Personen zu identifizieren, die in der Lage sein zu finden wird.
Zur Zeit, Die Auswahl erfolgt durch eine einfache visuelle Untersuchung gemacht.
Sein großer Vorteil ist nicht zu aufdringlich sein, um die Embryonen und nicht Gefahr zu laufen sie zu beschädigen.

Ziel ist es, Mehrlingsgeburten reduzieren.
Die Vermarktung wird durch gehandhabt werden Molecular Biometrics Lcc als E-ViaTest.
Klinische Studien haben im April begonnen 2007 und es war auch für die Vermarktung in der zweiten Hälfte gab 2008.

Die Europäische Test
Dieser Test basiert auf Professor Henry Leese Arbeit University of York.
Eine Studie von Aminosäuren in das Kulturmedium von Embryonen kann auch durch ihre Fähigkeit Entwicklung bestimmt werden und kam auf der Stufe der Blastozyste. Studium
Vorläufige wurden an menschlichen Säugetieren durchgeführt.
Einige Sätze zu einer Hemmung der Entwicklung und sonstige Schäden zu entsprechen Stadium der Blastozyste : Decke und Boden Raten. Das Angebot ist fast identisch mit
verschiedene Arten untersucht, industriellen Anwendung ist möglich.
Übrigens, Diese Studie ergab, dass die Embryonen konnten miteinander kommunizieren : eine Gruppe Kultur bietet mehr als Blastozyste Embryonen zwischen, ähnlich wie
wenn es einen Dominoeffekt, d’émulation ou comme si les bons taux de l’un corrigeait les mauvais taux de l’autre.
Klinische Studien mit diesem Test fand in Novocellus 2006, Marketing sollte getan werden Angletechnologies

Der Test auf der Eizellen

Eine Ankündigung auf 11 April 2008 devant la Société Européenne de Reproduction Humaine et d’Embryologie laisse présager un test pour identifier la présence ou non dans un ovocyte d’un marqueur qui permet de prévoir si l’embryon obtenu avec cet ovocyte sera capable de s’implanter et de donner une grossesse à terme.

Der Marker ist eingebunden in Immuntoleranz und würde daher eine bessere Akzeptanz durch die Gebärmutter der Embryo.

Auch hier das Ziel ist, Mehrlingsschwangerschaften reduzieren.

Zeugnis, Reaktion, eine Frage ? Einen Kommentar hinzufügen !

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sie wissen, wer von diesem Artikel betroffen sein können ? Denken Sie daran, zu teilen !

2 Kommentare:

  1. Left durch : domipiano le08/06/2008 an 15.59 Uhr

    Es kommt immer wieder auf das Prinzip des Transplantats,Fremdkörper oder übergibt Pausen,Implantate oder nicht …hu,es war Zeit,es ist ein großer Schritt nach allem, was !!!!! Kuss,meine Eurécouilles ! Dom

    • Genau Domi.
      Das ist, warum manche Ärzte Kortison geben, von Gammaglobulin zu “Ruhe” das Immunsystem… réimplantent einige Vorkerne am Tag 12 h (Hier verhindert der Embryo in einem Inkubator, wenn sie das Paar mag es nicht, ziehen Sie), oder sie machen beißt hcg nach der Übertragung Embryonen zu glauben, dass andere bereits etablierte (da eine hyper-Stimulation nicht-Profil…)
      Stark, dass alles, was geschieht ! Es wird nur Zeit sparen, weil wir zusätzliche Kosten verursachen würde, aber wir erwarten einen Return on Investment…
      Bises

Lassen Sie eine Antwort